Rätseln mit Flaggen : Was die Flaggen an den Schiffen bedeuten

Neben den üblichen Länderflaggen gibt es ein ganzes Signalflaggen-Alphabet.

Neben den üblichen Länderflaggen gibt es ein ganzes Signalflaggen-Alphabet.

Die bunten Stoffbahnen gehören zur Hanse Sail wie das Wasser der Ostsee. Wir zeigen ihre Bedeutung

von
31. Juli 2018, 13:07 Uhr

Die Sprache der Seeleute ist für Besucher eines Großereignisses wie der Hanse Sail oft kaum zu enträtseln. Klar, die Flaggen und Wimpel, die an der Takelage baumeln, sind meist schön bunt und hübsch anzusehen. Was aber verbirgt sich hinter den wehenden Stoffbahnen? Eine komplexe Alphabetsprache, die stets von oben nach unten gelesen wird. Das so genannte Signalflaggen-ABC folgt festen Regeln und wurde im „Internationalen Signalbuch“ festgelegt. 26 Buchstabenflaggen, zehn Zahlenwimpel, vier Hilfsstandern und eine Antwortflagge gehören zu einem kompletten Signalflaggen-Satz (Stell), mit dem auf See – und im Hafen – kommuniziert werden kann. Wir haben elf wichtige Signale zusammengestellt, bei denen Sie in Zukunft mitreden können. Mit einem Klick auf die Flaggen erfahren Sie deren Bedeutung:

Dann kann der nächste Segeltörn ja kommen, oder? Über die Beflaggung an Schiffen im Allgemeinen erfahren Sie demnächst mehr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen