Service : Das bunte Programm auf einen Blick

svz.de von
09. August 2016, 13:06 Uhr

11. bis 14. August

ab 10  Uhr im Stadthafen und in Warnemünde:
4,5 Kilometer Erlebnismeile mit Markt,  Schaustellern,  Fahrgeschäften  und kulinarischen Köstlichkeiten.

Stadthafen, Bereich Christinenhafen:
Markt des internationalen  Sail-Partnerlandes   Polen

Stadthafen, Bereich Museumshafen:
internationaler Schlemmermarkt, Brandenburg-Markt, Piratendorf, Tauchcontainer

Stadthafen, östlich der beiden blauen Kräne:
Stand des Sammler-Service „Erlebnis Briefmarken“ mit dem Sammlerverein HansePhil

Stadthafen, vor dem Carlo 615: 
Hanse Sail Fairtrade-Café mit Fairtrade-Produkten sowie Fairtransport-Waren, Show- und Unterhaltungsbereich der Norddeutschen Neuesten Nachrichten (Details auf Seite 11)

Kabutzenhof:
Fußball-Arena des Landesfußballverbands MV mit Soccer Court und Human Kicker

Bereich der ehemaligen Neptun-Werft:
Segelstadion mit Segel- und Wassersport zum Zuschauen und Mitmachen, beispielsweise Segeln, Surfen,  Modellsegler, Nachtsurfen, Kutterrudern, Skiffs, Kanusport

IGA-Park, Traditionsschiff: 
Schiffs- und Wasserflug-Modellschau

Warnemünde, Promenade:
Bunte Unterhaltungsmeile

Donnerstag, 11. August

ab 9 Uhr Stadthafen:
Gemeinsames Auslaufen der Teilnehmerschiffe zu Tagesfahrten

10 bis  15 Uhr, Warnemünde, Ostmole:
Begrüßung der einlaufenden Traditionsschiffe durch Böllerschüsse

10 bis  22  Uhr, Passagierkai Warnemünde:
Open Ship auf der „Sedov“

13  bis  18 Uhr, Hohe Düne:
Offener Stützpunkt der Deutschen Marine

14 bis  17  Uhr, Segelstadion im Stadthafen:
Partnerstädtepokal der Optimisten

ab 14.30 Uhr, Bühne Hanse Sail im Stadthafen:
Wahl der Miss Hanse Sail 2016

16 bis 17 Uhr, Kurhausgarten Warnemünde:
Kindermusical „Die kleine Meerjungfrau“

17.30  Uhr, Bühne NDR:
Eröffnung der 26.  Hanse Sail Rostock durch den Ministerpräsidenten des Landes Mecklenburg-Vorpommern  Erwin Sellering und den Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock Roland Methling

18 bis 22 Uhr, Passagierkai Warnemünde:
Open Ship „Kruzenshtern“

Freitag, 12. August

ab 8 Uhr, Warnemünde:
Einlaufen eines Verbandes japanischer Marineschiffe in den Seehafen Rostock

ab 9.00 Uhr,  Stadthafen:
Gemeinsames Auslaufen der Teilnehmerschiffe zu Tagesfahrten

16 Uhr, Segelstadion im Stadthafen:
Hanse Sail Trophy   – Jubiläumsregatta der Partnerstädte 

17 Uhr, Passagierkai Warnemünde:
Open Ship  auf der „Eschwege“

10 bis 18 Uhr, Hohe Düne:
Offener Stützpunkt der Deutschen Marine

10 bis 22 Uhr, Passagierkai Warnemünde:
Open Ship  auf der „Sedov“

13 bis 15. Uhr, Traditionsschiff im IGA-Park:
Mini-Sail,  Schiffsmodelle auf der Warnow 

17 bis  22 Uhr, Passagierkai Warnemünde:
Open Ship auf der „Kruzenshtern“

ab 18.30 Uhr, Sporthalle Marienehe:
14.  Hanse Sail Cup-Fußballturnier von Mannschaften teilnehmender Schiffe

ab 19 Uhr, Segelstadion im Stadthafen:
Tow In Action –  Wake Slider Competition (Wakeboard)

ab 21.30 Uhr, Stadthafen: 
Paradefahrt der Koggen

Sonnabend, 13. August

ab 9 Uhr, Stadthafen:
Gemeinsames Auslaufen der Teilnehmerschiffe zu Tagesfahrten 

ab 9 Uhr, Gehlsdorf, Biwak am Wellenweg: 
Eröffnung des 17. Rostocker Kanonier- und Böllertreffens
Salutschießen zur Parade der Traditionssegler

ab 9 Uhr, Schiffbau- & Schifffahrtsmuseum im IGA-Park:
Maritimer Markt

ab 9 Uhr, Warnow, Seegebiet vor Warnemünde:
24. Ostsee-Pokal im ZK10-Kuttersegeln

13 Uhr, Segelstadion im Stadthafen:
Hanse Sail Trophy

10 bis 16 Uhr, Kabutzenhof, Fußball-Arena:
Superdribbler gesucht

10 bis 18 Uhr, Hohe Düne:
Offener Stützpunkt der Deutschen Marine

10.30 bis 12 Uhr, Segelstadion im Stadthafen:
Deutsche Meisterschaften im Stand Up Paddling

13 bis  15 Uhr, beim Traditionsschiff im IGA-Park: 
Mini-Sail

13.30 bis 20 Uhr, Segelstadion im Stadthafen:
Hanse Sail Match Race

17 Uhr, Bühne NDR:
Empfang der Teilnehmer der  20. Hanse-Tour Sonnenschein

19.30 Uhr, Halle 207 der ehemaligen Neptun-Werft: 
FashionWeek.connected (eintrittskartenpflichtig)

22.52 Uhr, Stadthafen und Warnemünde:
Sailors  Feuerwerke

Sonntag, 14. August

ab 9 Uhr, Stadthafen: 
Geschwaderfahrt, gemeinsames Auslaufen der Teilnehmerschiffe zu Tagesfahrten  

9 bis 12 Uhr, Segelstadion im Stadthafen:
Hanse Sail Trophy

9 bis  14 Uhr, Segelstadion im Stadthafen:
Krümel-Cup der Optimisten

10 bis 11 Uhr, Kirche Warnemünde:
26. Seefahrergottesdienst

10 bis 16 Uhr, Kabutzenhof, Fußball-Arena:   
Superdribbler  gesucht

ab 11 Uhr, Seegebiet vor Warnemünde:
Hanse Sail-Regatta, Duell „Greif“ gegen „J.R. Tolkien“

11 bis 12 Uhr, Bühne NDR: 
ökumenischer Gottesdienst

12 bis 17 Uhr, Segelstadion im Stadthafen: 
Kutterruder-Cup

18 Uhr, Segelstadion im Stadthafen: 
Hanse Sail Match Race

ab 18 Uhr, Stadthafen:
Parade der Nationen;  Schiffsparade der teilnehmenden Nationen als großer emotionaler Schlusspunkt der Hanse Sail

>>Hinweis: Aktuelle Änderungen des Programms entnehmen Sie bitte den täglichen Ausgaben der Norddeutschen Neuesten Nachrichten (NNN).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen