Statistik : Fast 3000 Kinder suchen in MV Asyl

svz.de von
09. November 2015, 19:14 Uhr

• In Mecklenburg-Vorpommern gab es bis Ende Oktober  dieses Jahres insgesamt 13123 Asylanträge, heißt es  vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Darunter sind insgesamt 12654 Erstanträge.
• Nach Angaben des Innenministeriums MV waren  bis Ende  September  unter den Asylsuchenden 2867 Personen unter 16 Jahre alt.
• Das Sozialministerium MV geht von einem „nicht unerheblichen Teil der Flüchtlinge  aus, die traumatische Situationen erlebt haben“.
• Aus diesem Grund  startet das Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern zusammen mit der staatlich anerkannten Einrichtung für Weiterbildung „Schabernack – Zentrum für Praxis und Theorie der Jugendhilfe “ aus Güstrow eine Fortbildungsoffensive  zum Umgang mit jugendlichen Flüchtlingen.
• Diese Angebote richten sich an Jugendämter, freie Träger, Schulsozialarbeiter, Bildungsträger, Familienzentren, Mehrgenerationenhäuser und andere Bildungseinrichtungen in MV.

Alles rund um die aktuelle Flüchtlingsdebatte lesen Sie in unserem Dossier.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen