Mit Video: Bürger bleiben Zuhause : Corona-Krise fegt Rendsburgs Straßen leer

svz+ Logo
Nur vereinzelt sind Menschen in der Hohen Straße in der Innenstadt unterwegs.

Nur vereinzelt sind Menschen in der Hohen Straße in der Innenstadt unterwegs.

Bei strahlendem Sonnenschein bleiben Parks und öffentliche Plätze leer.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Raissa Waskow von
25. März 2020, 17:55 Uhr

Rendsburg | Die Folgen der Corona-Krise sind auch in Rendsburg deutlich spürbar: Geschlossene Geschäfte, eine gespenstisch ruhige Innenstadt und verwaiste Parkplätze an den Schulen. Ein ungewohntes Bild bietet sich a...

ubnRrgsde | eDi gelonF erd anCorKoi-res sdni hacu ni nusbgRdre uidcehtl aüsr:prb ossenheslcGe e,chtfGeäs enie ntpehsiscegs rhgeui deantnsnIt nud viwtrsaee pkaPäreltz na edn nuSleh.c Ein ghnouewtens idlB eetibt schi ualeltk auch am redbgenruRs naeKualnl.tn Aensrd als onsst hehrstrc dotr gradee neeik rht.ageufaS dstanketmiRioliedg sRsaai sowakW hat ihsc am iamnihocttwhMctagt mit emd rFaadhr fua end egW rdhuc edi daStt gchtmae ndu in eemin eoiVd iehr ründiekEc lautng.mlmeeetssz

eLeer Sßenrta in nruedsgbR

 

 

rNu eewgni neMsnhec nllweto tmi herni ietvnrap sAtou hrcdu ned tuanlKlenan ref.hna

 

zur Startseite