Abstandsgebot im Auto : Urlaub in Italien: Diese Corona-Regeln sollten Reisende beachten

von 22. Juli 2021, 08:30 Uhr

svz+ Logo
Um in Italien Urlaub machen zu können, sollte man vorher einiges beachten (Symbolbild, Montage).
Um in Italien Urlaub machen zu können, sollte man vorher einiges beachten (Symbolbild, Montage).

Obwohl Italien eine höhere 7-Tage-Inzidenz als Deutschland hat, sind die Corona-Maßnahmen dort seit Juni weitgehend gelockert worden. Als Urlauber gibt es trotzdem einiges zu beachten.

Rom | Nach wie vor ist Italien eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Aber das Land wurde letztes Jahr schwer von der Pandemie getroffen und die Lage ist weiterhin angespannt: Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 32,1 (Stand: 22. Juli) pro 100.000 Einwohner deutet sich auch in Italien eine vierte Corona-Welle an. Die Delta-Variante breitet sich aus und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite