„Report Mainz“ berichtet : 2000 Impfvordrängler in Hamburg in nur einer Woche

von 10. Mai 2021, 18:25 Uhr

svz+ Logo
Das Impfzentrum in den Hamburger Messehallen: Nicht jeder der kommt, ist auch berechtigt.
Das Impfzentrum in den Hamburger Messehallen: Nicht jeder der kommt, ist auch berechtigt.

Immer dreister, immer aggressiver: Nicht nur in Hamburg versuchen viele Menschen, sich Impftermine zu erschleichen.

Hamburg | In Hamburg versuchen reihenweise Menschen, sich bei der Corona-Impfung vorzudrängeln. Laut dem des TV-Magazin „Report Mainz“ verzeichnete das Impfzentrum in den Messehallen zuletzt 2000 solcher Impfschummler innerhalb nur einer Woche. Um vorzeitig an einen Impftermin zu kommen, würden etwa falsche Alters- oder Berufsangaben gemacht. In anderen Landesh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite