Weitere Experten äußern sich : Verunreinigte Laborproben: Wohl doch keine neue Virus-Variante „Deltakron“

von 10. Januar 2022, 14:07 Uhr

svz+ Logo
Der vermeintlichen Nachweis einer Misch- Variante aus Delta und Omikron in Zypern geht Experten zufolge wohl auf technische Fehler des Labors zurück.
Der vermeintlichen Nachweis einer Misch- Variante aus Delta und Omikron in Zypern geht Experten zufolge wohl auf technische Fehler des Labors zurück.

Forscher in Zypern wollen eine Kombination der Delta- und Omikron-Variante entdeckt haben. Wissenschaftler bezweifeln allerdings, dass es sich bei "Deltakron" tatsächlich um eine neue Covid-19-Variante handelt.

Hamburg | Die Meldung über die neue Coronavirus-Variante "Deltakron", einer Kombination der Delta- und Omikron-Varianten, hat schnell die Runde gemacht, nachdem das Nachrichtenportal "Bloomberg" am Samstag zuerst von den Laborfunden zypriotischer Wissenschaftler berichtete. Verschiedene Experten mahnen allerdings vor voreiligen Schlüssen: Die Ergebnisse sind wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite