Einsamer Spitzenreiter : Trotz guter Impfquote: Warum Bremen den höchsten Corona-Inzidenzwert hat

von 13. Januar 2022, 14:08 Uhr

svz+ Logo
Bremen ist derzeit einsamer Corona-Spitzenreiter.
Bremen ist derzeit einsamer Corona-Spitzenreiter.

Das kleinste Bundesland Deutschlands hat mit Abstand den höchsten Corona-Inzidenzwert – und das, obwohl Bremen gleichzeitig die höchste Impfquote aufweist. Wie passt das zusammen? Eine Spurensuche.

Bremen | Am Donnerstag betrug der Inzidenzwert in Bremen 1349,2 (Vortrag: 1296,8). Damit ist die Hansestadt weiterhin einsamer Corona-Spitzenreiter unter den 16 Bundesländern. Mit großem Abstand folgt Berlin mit einem Inzidenzwert von 918,6, dahinter kommen Schleswig-Holstein (655,6) und Hamburg (576,3). An den Zahlen zeigt sich, dass die Omikron-Variante des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite