Zwischen Himmel und Hölle

Einen Vorgeschmack auf die 38. Saison gaben die Teufelsweiber (v.l) Anja Mundzeck, Silke Laube, Katja Krischkowski, Michaela Mundzeck und Sabine Hintze.
1 von 3
Einen Vorgeschmack auf die 38. Saison gaben die Teufelsweiber (v.l) Anja Mundzeck, Silke Laube, Katja Krischkowski, Michaela Mundzeck und Sabine Hintze.

von
12. November 2009, 01:57 Uhr

mühlen eichsen | "Himmel und Hölle, Helau", ertönte es gestern um 11.11 Uhr in Mühlen Eichsen. Die Narren des Eichsener Carneval Club (ECC) hatten die Fünfte Jahreszeit ausgerufen und Bürgermeister Jürgen Ahrens rückte notgedrungen den Schlüssel der Gemeinde heraus. Bis zum Aschermittwoch im kommenden Jahr haben so die Narren das Kommando über Mühlen Eichsen.

Dass sie damit verantwortungsvoll umgehen, haben die Karnevalisten in den vergangenen 37 Jahren schon bewiesen. Und sicher dürfte es in dieser langen Geschichte noch nicht oft vorgekommen sein, dass der Mühlen Eichsener Bürgermeister seinen Gemeindeschlüssel an Stellvertreter des aktuellen Prinzenpaares übergeben musste. "Bianca II und Stefan I müssen heute leider arbeiten. Deswegen springen meine Tochter und ich ein", sagte Fred Schreiber, dem die Prinzenuniform auch prächtig stand.

In der bevorstehenden Saison wollen sich die Eichsener Narren mit den "höheren Mächten" einlassen, wie Präsident Reiner Dobbertin ankündigte. "Ein jeder Narr tut auf Erden so viel Gutes, das er in den Himmel gehört. Aber Narren lassen es auch immer richtig krachen. Wir fürchten nicht das Höllenfeuer, sondern wollen damit unsere Faschingsparty anheizen", so Dobbertin.

Dazu beitragen wird auch das bunte Programm, das die Aktiven des ECC jetzt vorbereiten. Im Februar sind drei Abendveranstaltungen (am 13., 19. und 20. Februar), ein Renter- (am 14. Februar) und ein Kinderfasching (am 21. Februar) geplant. Der Vorverkauf wird rechtzeitig angekündigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen