Zwei Kleingartenvereine im Nordosten geehrt

svz.de von
17. Oktober 2010, 08:18 Uhr

Schwerin/Rostock | Für ihr vorbildliches Engagement sind zwei Kleingartenvereine aus Mecklenburg-Vorpommern am Sonnabend in Berlin geehrt worden. Im Bundeswettbewerb "Gärten im Städtebau 2010" wurden die Vereine "Wiesengrund" Ludwigslust und "Wiesengrund" Rostock-Lichtenhagen jeweils mit Silbermedaillen ausgezeichnet, teilte der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde mit. Insgesamt wurden 28 Kleingartenvereine gewürdigt. "Gärten im Städtebau" sei Deutschlands wichtigster Ideenwettbewerb zur urbanen Gartenkultur - und eine Art Meisterschaft der 15 000 Vereine mit Kleingärten. Gewürdigt werden besondere städtebauliche, ökologische, gartenkulturelle und soziale Leistungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen