zur Navigation springen

Im Graben gelandet : Zwei Frauen nach Unfall schwer verletzt

vom

Aus bisher ungeklärten Gründen sind am Montag auf der B 191 zwischen Eldena und Karstädt zwei ältere Damen mit ihren Audi 80 von der Straße abgekommen und im Graben gelandet.

svz.de von
erstellt am 25.Apr.2011 | 08:16 Uhr

Aus bisher ungeklärten Gründen sind Montagvormittag auf der B 191 zwischen Eldena und Karstädt zwei ältere Damen mit ihren Audi 80 rechts von der Bundesstraße abgekommen. Die Fahrerin konnte gerade noch an einem großen Straßenbaum vorbeifahren, geriet dann mit ihren Audi rechts auf den Grünstreifen, flog dann rechts in den Graben. Die beiden Insasssen sind seitlich mit ihren PKW Audi im Graben zum liegen gekommen. Zum Glück führte der Graben kaum Wasser. So konnten die beiden Damen durch die Kameraden der Feuerwehren aus Karstädt, Grabow und den Rettungsdienst schwer verletzt aus ihrem Pkw geborgen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen