zur Navigation springen

Drogenfahrer in Gadebusch : Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche erwischt

vom

Ein bereits Anfang März im Bereich Gadebusch kontrollierter Drogenfahrer wurde jetzt erneut erwischt. Diesmal vor einer Grundschule.

svz.de von
erstellt am 10.Mär.2011 | 10:10 Uhr

Gadebusch | Ein bereits Anfang März im Bereich Gadebusch kontrollierter Drogenfahrer wurde jetzt erneut erwischt. Diesmal wurde der Wagen im Rahmen einer Schulwegkontrolle vor einer Grundschule in Gadebusch wegen mangelnder Beleuchtungseinrichtung kontrolliert. Der als Drogen-Konsument bekannte Fahrer zeigte erneut Ausfallerscheinungen. Polizeibeamte führten einen Drogenschnelltest durch, der positiv auf Cannabisprodukte, Amphetamine, Opiate und Kokain reagierte.

Der 27-jährige Fahrer gab freiwillig eine Blutprobe ab. Die Weiterfahrt wurde für die nächsten 24 Stunden untersagt und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt. Die Führerscheinstelle wurde über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt, teilte die Polizei gestern mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen