zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

20. September 2017 | 09:36 Uhr

neues aus lübz : Ziel: Zurück in die Gemeinschaft

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Lübzer Mehrgenerationenhaus startet am 22. Februar neues Projekt „Ü 50“ für sinnvolle Freizeitgestaltung. Noch Teilnehmer gesucht

von
erstellt am 06.Feb.2017 | 21:00 Uhr

„Ü 50“ heißt ein neues, auf lange Zeit ausgerichtetes Projekt des Lübzer Mehrgenerationenhauses (MGH), das am 22. Februar um 17 Uhr starten soll. Für den ersten Treff ist eine Zeit von einer Stunde eingeplant.

Verantwortlich für „Ü 50“ ist Marion Cornehl. „Die Idee entwickelte sich aus Gesprächen mit älteren Männern und Frauen, die jetzt aus unterschiedlichen Gründen – egal, ob zum Beispiel Vorruhestand oder Entlassung – mehr Zeit haben und überlegen, wie sie ihren veränderten Alltag sinnvoll gestalten“, sagt sie. Es solle darum gehen, etwas für sich selbst zu tun: „Da können zum Beispiel alte Hobbies neu belebt werden, ist es möglich, den Spaß am Leben mit anderen zu teilen.“

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Print-Ausgabe und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen