zur Navigation springen

Tag der offenen Töpferei : Wunderschöne Welt der Keramik

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Zum 12. Mal findet der Aktionstag der offenen Töpferei statt. Keramiker aus Techentin und Plau sind erneut vertreten

Susanne König, Wolfgang de Vries und Ute Dreist – diese Drei haben eins gemeinsam: Sie arbeiten mit Ton, sind Keramiker von Berufswegen. Und wenn diese drei Namen in einem gemeinsamen Prospekt auftauchen, dann muss es das zweite Wochenende im März sein. Denn genau dann öffnen Töpfereien für Besucher ihre Werkstätten und Ateliers. Am kommenden Sonnabend, 11. März, findet bereits zum 12. Mal der Tag der offenen Töpferei statt.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion 2006 – um die 100 Töpfereien aus Sachsen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen schlossen sich zusammen und gründeten dieses Vorhaben, das seit langem von den Berufsverbänden gewünscht wurde. Seit 2008 machen auch Keramiker aus Mecklenburg-Vorpommern mit.

Immer wieder lässt sich auch Ute Dreist aus Techentin bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Ihre Werkstatt und Galerie liegt „abgelegen“ an der B392 zwischen Goldberg und Mestlin. Dort werkelt sie mit Ton und heizt ihren Ofen an. Ihren Weg zur Keramikerin beschreibt Ute Dreist selbst als „Zickzackweg“. Sie sei ständig auf der Suche nach schönen Töpfen gewesen. Das sei zwar Jahre her, aber „dieser Satz gilt immer noch“.

Auch Wolfgang de Vries war immer auf der Suche nach Schönheit. Gefunden hat der Keramiker – oder viel mehr Gestalter – diese auch im Ton. Mit den Jahren seiner Schaffenszeit ist ein „beachtliches Repertoire an farbigen Holz- und Porzellanarbeiten“ entstanden. Auch Raku-Brand zählt er zu seiner Bandbreite.

Susanne König arbeitet in Plau am See – hat dort eine eigene Ladenwerkstatt. In der Großen Burgstraße entstehen Unikate wie Wand- und Bodenfliesen. Dem Ofenbau hat sich die Keramikerin ebenfalls verschrieben – Bauterrakotta steht über ihrem Schaffen und Wirken.

Alle drei freuen sich am kommenden Sonnabend auf zahlreiche Besucher, um diesen einen Einblick in ihre Welt der Keramik, des Schönen geben zu können.

Austeller in der Region

12. Tag der offenen Töpferei: 11./12. März von 10-18 Uhr

  • Ute Dreist
    Keramikwerkstatt und Galerie
    Crivitzer Chaussee 45 (B392)
    19399 Techentin
    besondere Aktionen: Führung, Suppe & Schnittchen, Kaffee, Tee & Kuchen
    Tel.: 038736 / 425 66
    www.abgelegen.de
  • Wolfgang de Vries
    Keramik und Holzgestaltung
    Crivitzer Chaussee 45 (B392)
    19399 Techentin
    Tel.: 038732 / 22 832
    www.wolfgang-de-vries.com
  • Susanne König
    Bauterrakotta
    Große Burgstr. 24 (nähe Hubbrücke), 19395 Plau am See
    besondere Aktionen: Bemalen von Bechern, Tassen & Fliesen, Kaffee, Kuchen & Wein
    Tel.: 0172 / 23 87 454
    www.bauterrrakotta.de

>> Weitere Informationen zum Aktionstag unter www.tag-der-offenen-toepferei.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen