zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

14. Dezember 2017 | 14:19 Uhr

Bürgermeisterwahl : Will wieder Bürgermeister werden

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Peer Grützmacher stellt sich ein weiteres Mal zu Wahl am 25. Mai dieses Jahres – drei Ziele hat er sich auf seine Fahne geschrieben

In loser Folge wollen wir Ihnen an dieser Stelle die Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in den Ämtern Plau am See, Goldberg-Mildenitz und Eldenburg-Lübz vorstellen. Heute: Peer Grützmacher.

Familie, Freizeit und Kommunalpolitik in Einklang zu bringen, ist nicht immer leicht. Deshalb hat sich der amtierende ehrenamtliche Bürgermeister von Goldberg, Peer Grützmacher, auch erst spät entschieden, wieder anzutreten bei den Kommunalwahlen am 25. Mai dieses Jahres. „Ich glaube, kurz vor Ablauf der Einreichungsfrist habe ich mich entschieden. Das war Ende Februar, Anfang März, meine ich“, sagt Peer Grützmacher. Schwierig, weil der 52-Jährige seit vielen Jahren ein selbstständiges Unternehmen in der Langen Straße betreibt. Dennoch liegt ihm seine Heimatstadt Goldberg am Herzen, hier ist er aufgewachsen, hat seine Kindheit und Jugend verbracht sowie die ersten Schritte in der Politik gemacht.

Mehr erfahren Sie ausführlich im ePaper und der Print-Ausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen