ÖPNV : Vor dem Kreisausschuss protestiert

Mahnwache vor dem Parchimer Kreistagsgebäude
Foto:
Mahnwache vor dem Parchimer Kreistagsgebäude

Etwa 50 Demonstranten fordern Erhalt der Südbahn und demonstrierten am Rande des Kreisausschusses.

svz.de von
11. Dezember 2014, 22:00 Uhr

Rund 50 wackere Südbahn-Kämpfer protestierten am Mittwochabend vor dem Kreistagsgebäude für den Erhalt der Bahnverbindung Parchim – Malchow. Grund: Der Kreisausschuss tagte in nicht öffentlicher Sitzung zum Thema. Aus der Sitzung drangen keine Informationen nach außen.

Die Debatte kreist um eine Beschlussvorlage, nach der sich der Landkreis darum bemühen soll, mit dem Land einen Vertrag abzuschließen. Demnach solle der Kreis den Bahnverkehr gewährleisten. Das stieß bisher auf Ablehnung. Landrat Rolf Christiansen: „Der Landkreis ist kein Aufgabenträger für den Schienenpersonenverkehr. Diese Aufgabe liegt nach den gesetzlichen Regelungen beim Land.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen