Plau am See : Von Zwergen und Trollen

von 11. November 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein aus selbst gesammeltenÄsten gebautes „Waldsofa“ lud zum entspannenden Picknick und Geschichtenerzählen ein.
Ein aus selbst gesammeltenÄsten gebautes „Waldsofa“ lud zum entspannenden Picknick und Geschichtenerzählen ein.

Regelmäßige Waldtage führen Kinder des „Zwergenparadieses“ in den Zauberwald und zu seinen magischen Bewohnern

Wasserfalltrolle, Zauberfeen und versteinerte Zwerge: In Plauer Wäldern wimmelt es nur so von magischen Wesen, die darauf warten, entdeckt zu werden. 27 Kinder der Kita „Zwergenparadies“ machten sich am Mittwoch auf den Weg, um ihnen im Zauberwald zu begegnen. Erzieherin Carmen Strohschein: „Es hat eine entspannende Wirkung auf die Kinder. Hier bekomme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite