zur Navigation springen

Lübz : Von weltweit geschätzten Innovationen begeistert

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Vertreter des Wirtschaftsministeriums und der Handwerkskammer Schwerin waren jetzt bei H.O. Schlüter GmbH in Lübz zu Besuch. Bei einem Rundgang bekamen sie einen Einblick in die Produktion.

von
erstellt am 21.Apr.2016 | 21:00 Uhr

Dr. Stefan Rudolph, Staatssekretär im Landeswirtschaftsministerium, und Edgar Hummelsheim, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Schwerin, haben gestern unter anderem die H.O. Schlüter GmbH in Lübz besucht. Das Unternehmen stellt Fenster her, die die individuell einstellbare Belüftung und Erwärmung von Innenräumen automatisch steuern – eine Erfindung, deren Verwirklichung rund zehn lang Jahre dauerte. Dafür wurde H.O. Schlüter in diesem Jahr auf der Internationalen Handwerksmesse in München mit einem von zehn „Bayerischen Staatspreisen“ ausgezeichnet (wir berichteten).

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen