geschichte : Von Berlin ans Lübzer Gymnasium

Ein Foto von Anne Frank, entstanden um das Jahr 1941 g
1 von 2
Ein Foto von Anne Frank, entstanden um das Jahr 1941 g

Schüler der SoR-Gruppe präsentieren Anne-Frank-Wanderausstellung

von
26. Mai 2015, 20:00 Uhr

Ihr Tagebuch ist weltbekannt, ihr Schicksal ebenso: Die Rede ist von Anne Frank, 1945 gestorben im KZ Bergen-Belsen. Mit dem Mädchen aus Amsterdam beschäftigt sich derzeit die Gruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ am Eldenburg-Gymnasium Lübz. Den Schülern ist es gelungen, eine Wanderausstellung vom Anne-Frank-Zentrum Berlin nach Lübz ans Gymnasium zu holen.

Mehr zur Arbeit der sogenannten SoR-Gruppe und zur Ausstellung lesen Sie in der Zeitung für Lübz-Goldberg-Plau oder im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen