Natur : Voller Mond im Schatten der Erde

dsc_0547
1 von 4

Es gibt eine partielle Mondfinsternis zu erleben

von
08. August 2017, 19:00 Uhr

Ein Naturschauspiel der Extraklasse konnten am Dienstagabend auch Bewohner der Lübzer Region erleben: Eine teilweise Mondfinsternis bei nahezu unbewölktem Himmel. Sie begann gegen 20.30 Uhr, als der sonst weiß erscheinende Himmelskörper beim Aufgehen für kurze Zeit eine orangene bis blutrote Färbung – deutschlandweit unterschiedlich – annahm.

Eine partielle Mondfinsternis entsteht, wenn Sonne, Erde und Mond in einer Reihe stehen. Letztgenannter lag am Montag teilweise im Schatten unseres Planeten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen