Freiwillige Feuerwehr Gischow : Vier neue Einsatzkräfte gewonnen

Einsatzkräfte, Mitglieder der Ehrenabteilung und fördernde Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gischow. Das Gruppenfoto machte Jürgen Wolff, der die Chronik der Feuerwehr auch im 91. Jahr ihres Bestehens weiter fortführt.
1 von 2
Einsatzkräfte, Mitglieder der Ehrenabteilung und fördernde Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gischow. Das Gruppenfoto machte Jürgen Wolff, der die Chronik der Feuerwehr auch im 91. Jahr ihres Bestehens weiter fortführt.

Freiwillige Feuerwehr Gischow zieht positives Resümee für 2015. Veraltete Fahrzeugtechnik bleibt jedoch weiterhin Sorgenkind.

von
01. März 2016, 05:00 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Gischow hat im vergangenen Jahr vier neue Einsatzkräfte hinzugewonnen und zählt aktuell 33 Mitglieder. Damit konnte die bis zum Jahr 2013 stark rückläufige Zahl an Einsatzkräften erstmals wieder ausgeglichen und die Tagesbereitschaft wesentlich verbessert werden. Dieses erfreuliche Fazit, verbunden mit einem herzlichen Dank an alle Kameraden für die geleistete Arbeit in den zurückliegenden Monaten, zog Gemeindewehrführer Nick Wolff (40) am Wochenende auf der Jahreshauptversammlung. „Unser erklärtes Ziel wird es auch weiterhin sein, Bürger unserer Gemeinde für eine ehrenamtliche Tätigkeit in unserer Wehr zu gewinnen.“ Mehr zur Gischower Wehr, die sich seit langem Sorgen wegen ihrer veralteten Technik macht, in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen