Städtebau : Viele Häuser Untergang geweiht

Für dieses Haus Im Tiefen Tal wird an einer Lösung gearbeitet.
2 von 2
Für dieses Haus Im Tiefen Tal wird an einer Lösung gearbeitet.

Eigentümer oft aus finanziellen Gründen nicht zu Sanierung in der Lage / Stadt Lübz bekommt keine Städtebaufördermittel mehr

von
24. November 2015, 16:26 Uhr

Auch für eines der schönsten, über Jahrhunderte bis in Einzelheiten original erhalten gebliebenen Häuser der ganzen Stadt in der Plauer Straße gab es keine Rettung. Zu DDR-Zeiten aufgedeckte Dachziegel zerbröselten so sehr, dass Regenwasser in Massen eindringen konnte, was die Lehmwickeldecken innen einbrechen ließ.

Mehr lesen Sie im Print-Produkt und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen