Aufregung : Vermutlich Bombe am Hafen in Lübz gefunden

svz.de von
09. April 2014, 23:00 Uhr

Bei Baggerarbeiten wurde gestern in der Nähe des großen Speichers am Hafen nach ersten Erkenntnissen eine Bombe gefunden, die aus dem Zweiten Weltkrieg stammen könnte. Der zur Begutachtung des etwa einen Meter langen Metallzylinders gerufene Munitionsbergungsdienst war bei Redaktionsschluss noch bei der Arbeit. Über den Einsatz der Spezialisten und alle weiteren Informationen werden wir in unserer nächsten Ausgabe berichten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen