Wendisch Priborn : Tiefe Löcher in der Kirchstraße

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. Februar 2019, 05:00 Uhr

Während der Sitzung der Gemeindevertretung Ganzlin nutzte eine Frau die Einwohnerfragestunde, um ein ihr wichtiges Anliegen zu schildern. Sie sagte, dass sie in der Kirchstraße in Ganzlin wohne, in der v...

rhäeWdn erd ngtiSzu edr rtedvgetnreneGumie Ganinzl ntzute iene uarF ied wohegn,Enfneerursatdi mu ine hir wctiiesgh enniAgel uz lsd.hrcein ieS sea,tg sdas sei in dre hisacreKrtß in nznilaG hoe,wn ni der vro nreegii iZte die baahrFnh geeuziweshnebsi erd hgeGew enetrreu dwoern erwn.a Im uegZ sereid rbtineAe esein eremrhe sbi zu 03 enirtetmeZ teief rLhceö ne.teantdsn Um iedes itm teruetbdMno llfüuaefn zu elsasn, bhea hsic ide Frau cuah scnoh des tenrföe an dei öeedrBhn weagnt,d oenh ssda dsragneill etsaw oumennrtmen nwredo .sei nI edr znhweiseciZt abhe es hcau ncohs eenni kneieerln lfUlna gegee.nb miaDt nceihdl atwes rneeunomtmn wdir, baeh ise unn einen hrsftciinlehc arAngt orteti,erbev edn ies an die enevtntGredigemuer benüberge m.eötch sergüermetiBr Jesn remeiT lerk,reät adss re isch edi eetneeGbeingh etsierb lsbste tanhuceg,sa bera eknei renßrgeö öshcerL neeghes eb.ha Auf henri ratAgn wered eid uFra eien iclhseihrtcf wtnoArt ahteen.lr

zur Startseite