Lübz : Test für Hubbrücke

Für zwei Stunden wird es am 21. April in Lübz eng. Grafik: WSAL
Für zwei Stunden wird es am 21. April in Lübz eng. Grafik: WSAL

Für zwei Stunden wird es am 21. April eng in Lübz. Dann wird die Stadtdurchfahrt für den Verkehr gesperrt.

von
15. April 2016, 05:00 Uhr

Lübz | Nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Brücken müssen regelmäßig überprüft werden. Am 21. April hat die Hubbrücke in Lübz ihren turnusmäßigen TÜV-Termin, wie Außenbezirksleiter David Borchert vom Wasser- und Schifffahrtsamt Lauenburg mitteilt.

Von 11 bis 13 Uhr muss dafür an diesem Tag die über die Hubbrücke führende Straße komplett gesperrt werden. Die Kraftfahrer müssen einen Umweg einplanen. Entsprechende Schilder werden den Weg weisen. Für die Prüfung rückt schwere Technik an. „Das dürfte eine sehenswerte Aktion werden“, verspricht David Borchert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen