Kommunales : Tauziehen um amtliches Layout

Im Januar erschien die Plauer Zeitung erstmals mit neuem Layout.
Im Januar erschien die Plauer Zeitung erstmals mit neuem Layout.

Als die Plauer Zeitung Anfang des Jahres mit neuem Gesicht erschien, gefiel das lange nicht allen

von
22. Juni 2016, 05:00 Uhr

Das neue Layout der Plauer Zeitung beschäftigt nun auch die Mitglieder des Amtsausschusses Plau am See. Seit der Umstellung – die erste Ausgabe mit verändertem Layout war am 20. Januar diesen Jahres mit neuem „Kopf“ und farbigen Fotos erschienen – hatte es zahlreiche Kritiken aus der Leserschaft gegeben. Vor allem ältere Bürger aus der Stadt und dem Amt lehnten das neue Layout ab, was sich in zahlreichen Leserbriefen im Amtsblatt widerspiegelte.

Plaus Bürgermeister Norbert Reier hatte vor Wochen betont, dass die Verwaltung darum bemüht war, den Anzeiger zeitgemäß zu gestalten und signalisiert, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Wenn Sie das Thema interessiert, empfehlen wir unsere Printausgabe und das E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen