Lübz : „Südbahn ist wichtiges Strukturelement“

Amtsleiter erwartet von der Landesregierung „eine lösungsorientierte Haltung“

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
29. Mai 2019, 05:00 Uhr

„Wir haben sehr um direkte Gespräche mit der Ministerpräsidentin zur Lösung der Südbahnproblematik gerungen. Endlich ist es soweit“, so Gerd Holger Golisz, Kreistagsmitglied und Amtsleiter aus Lübz. Auf ...

„iWr abnhe srhe mu eeitkrd esäcGerph tim erd iMsätnertrsiinnipde uzr nsguLö rde erhnaptlümbkioaSbd ng.rgeeun clihndE sit es i,setwo“ os rdeG lHrgeo os,ilGz geiiKlgriastetdsm nud teiemlAsrt sau Lb.zü ufA edr nzltete uztSgni sed geiKaesrts iuaPsruwghclsLm-dit tszente chsi eid rteetreVr hlmcihhreite frü eid ogFrrdneu zru bbaimeeiWehntriedrne rde bnSühad .ine

Dtehsmnäc wdri senihwzc Hoeki Guee, eChf dre sattanzkeSail mebperek,rcVougm-olnnMr enftaS nertbSeg,r tdnaarL nov ,sLclimwathrduisguP- oeswi etnwiree rrrteteVne ine rniäseehpGrsctm stetifdnna.t erdG elrogH Gilz:so iD„e ünSbhda ist ine tihwgsice tuerekrStmeltnu rfü eesrnu neogRi nurd um zbLü ewsio ni unvrniegdrbeQu zu nde entlrpeMoo udn rdrüabe uasih.n Die tn,rzihFteae die nheceSi öilghcm ,hcatm nank der uBs hctni f.“shafenc

oziGls ,nietm rde ursBkhvree üerwd für ijenedineg kavtaiutntr eis,n ied beür dei eresnizegnrK aiunsh m.enüss „aD ämnhcli dnsi ide Bsseu tzjte hcna ewi orv elr,e ielw ide cnlsüAshse ichnt thlanege dnwe.er Veeil snid aufs Aotu e“i,snuahecgw os der zrbeüL ts.ermleiAt Er tewrrea onv erd gerregsnLaeidnu nei„e rnöiotleetsgruisen ulangHt“ dun tng„eu leliWn nvo aelln ete“gle,tBini so isGolz eebggünre V.ZS

zur Startseite