Verkehr : Südbahn bleibt aktuell

Sie könnte vielleicht als Attraktion auf der Südbahnstrecke unterwegs sein. Fotos: HANS/Ilja Baatz
1 von 2
Sie könnte vielleicht als Attraktion auf der Südbahnstrecke unterwegs sein. Fotos: HANS/Ilja Baatz

Die Hanseatische Eisenbahngesellschaft (kurz HANS) gibt nicht einfach auf: „Wir glauben weiter an die Südbahn.“

von
16. Mai 2015, 09:00 Uhr

Womit kaum noch jemand gerechnet hat, ist geschehen. Die Hanseatische Eisenbahngesellschaft (kurz HANS) gibt nicht einfach auf, sondern meldet sich zurück und sagt: „Wir glauben weiter an die Südbahn!“ So äußerte sich jetzt HANS-Geschäftsführer Tino Hahn gegenüber unserer Redaktion.

Was dahinter steckt und welche Idee Tino Hahn hat, das lesen Sie in unserer Print-Ausgabe oder unserem ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen