nachlese : Strandfestgäste fordern Neuauflage

Rund 500 Besucher haben vor einer Woche den Weg zum Goldberger Strandfest gefunden.
Rund 500 Besucher haben vor einer Woche den Weg zum Goldberger Strandfest gefunden.

Veranstalter-Trio aus Goldberg hat neue Ideen im Kopf, doch einiges muss auch geändert werden, damit es Tradition werden kann

von
11. Juli 2015, 07:03 Uhr

Nachlese im Restaurant Larisch in Goldberg am Donnerstagabend: Raymund Günther, Peter Larisch und Horst Power sitzen an einem Tisch und werten das Strandfest Goldberg aus. Vor einer Woche hatte dieses am Goldberger Badestrand stattgefunden und zahlreiche Besucher in die Mildenitzstadt gelockt. Rund 500 Gäste hatten sich die Sause nicht entgehen lassen, haben Hitze und dem anschließenden Unwetter getrotzt.

Doch nach dem Strandfest ist vor dem Strandfest. Warum? Das erfahren Sie in der Print-Ausgabe oder im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen