Plau am See : Stadtvertreter beraten über Verkehrskonzept

svz+ Logo
30 Stundenkilometer in der Schulstraße wünscht sich die Bürgerinitiative.
30 Stundenkilometer in der Schulstraße wünscht sich die Bürgerinitiative.

Von Bürgerinitiative vorgeschlagenes Konzept wurde mehrfach überarbeitet, aber nie beschlossen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
10. September 2019, 20:00 Uhr

Die Stadtvertretung Plau am See kommt am heutigen Mittwoch um 19 Uhr im Rathaussaal unter anderem zusammen, um über das Verkehrskonzept zu beraten, das die Bürgerinitiative „Lkw: Fern- und Schwerlastverk...

Dei vtneautSdgterrt lPau ma See ommkt ma etnuehgi octMhwit mu 19 hUr mi hsasatRaaul erutn rndemae ,aesuzmmn mu berü ads rehrkteoekVnzps zu eetrna,b sad ide irviniiüteaBtgre :Lk„w Fenr- nud wkhrreehecravsStl rusa usa mrenesu ouukfLtrtr ulaP ma “See in eenirs rneset ansFusg teiresb 0125 dre Sadtt snchrvegoegla h.ttea

Seietdm raw asd znotpKe lshramem tbrtüeaeeirb drne,ow duerw aber slmanie von den rterSeenrvtadtt bens.hoselsc saD zpKoent isthe uetnr earnmed ro,v dass Lweaaatkgfnrst ichnt uhdrc ide eIasntntd fhnrae üredfn ndu edi idnGtekceihsigw ni erd telhraßcusS fau Hehö edr rGusdechnul uaf 03 oSnmrkluttendeei tgrenzeb .iwdr

zur Startseite