Plau am See : Stadtvertreter beraten über Verkehrskonzept

svz+ Logo
30 Stundenkilometer in der Schulstraße wünscht sich die Bürgerinitiative.
30 Stundenkilometer in der Schulstraße wünscht sich die Bürgerinitiative.

Von Bürgerinitiative vorgeschlagenes Konzept wurde mehrfach überarbeitet, aber nie beschlossen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
10. September 2019, 20:00 Uhr

Die Stadtvertretung Plau am See kommt am heutigen Mittwoch um 19 Uhr im Rathaussaal unter anderem zusammen, um über das Verkehrskonzept zu beraten, das die Bürgerinitiative „Lkw: Fern- und Schwerlastverk...

Dei dgntteraetSuvtr Paul am eSe mkotm am tnieeugh Micwttho um 19 rhU im shalaaRtusa ertnu edanrme sm,zamneu um üebr sad oketnekVszrphre uz an,etebr dsa eid iieinBüirgrtvaet L„wk: -reFn dnu vrsrlSekwacheethr rsau asu ersumne tkftuorLur Palu am Se“e in snerie tneers sFusagn riseetb 0251 edr atSdt lehcsgnreovga ahett.

etSidme rwa sda zeKpnto mrmsleah ietraeübterb rd,noew urwde reab snalmei ovn den Stterrtrnteadve sscse.henobl Dsa pzotnKe hesti nteru dnameer ovr, sads frkaatgnetasLw inthc cdruh edi atdItsnen arfenh üdrenf nud eid igdwhkecsitGine in edr ßucrlShteas uaf Höhe dre nehsculGurd uaf 30 iSedoleneutrntmk tezergnb .irwd

zur Startseite