Lokalpolitik : Stadt will Windkraftausbau steuern

Mit Windkraft geht auch...
Foto:
1 von 2
Mit Windkraft geht auch...

Bürgermeisterin Gudrun Stein: „Nicht alles unterbinden, aber keine weitere Einkreisung von Lübz zulassen“ / Schulabbruch gesichert

von
21. Juli 2016, 21:00 Uhr

Die Stadtvertreter haben sich auf ihrer jüngsten Sitzung am Mittwochabend unter anderem erneut mit dem Thema Windenergie beschäftigt und die Beschlüsse zur „Aufstellung eines Sachlichen Teilflächennutzungsplanes“ sowie eines Bebauungsplanes für das Gebiet der Stadt Lübz gefasst. Was sich für einen Laien sehr verklausoliert anhört, bedeutet zentral: Untersucht werden soll, ob es weitere Standorte gibt, die für den Bau von Windkraftanlagen geeignet wären. Ein Grund dafür, das Thema auf die Tagesordnung zu setzen, war der vorliegende Antrag eines Windenergieunternehmens, eine neue Anlage zu errichten.

Mehr zu dem brisanten Thema lesen Sie in unserer Print-Ausgabe oder im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen