Plau am See : Sprint-WM mit Badewanne

von 31. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
img_4160

Bei der zweiten Auflage wurde ein neuer Rekord aufgestellt.

Auf die Plätze, fertig, los hieß es am Plauer See: Die zweite Badewannen-Sprint-Weltmeisterschaft fand am Herrentag statt – organisiert vom Badewannenverein und der Stadt. Sebastian Paetow und Julian Bauer schafften 9,77 Sekunden. Das Duo Roadrunner war damit schneller als der Vorjahresgewinner....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite