investition in neu poserin : Spatenstich für neue Erdgasleitung

Der erste Schritt ist getan: Holger Massow, Elisabeth Mewes, Andrea Neumann, Wolf-Axel Rahn und Olaf Boenigk (v.l.) beim Spatenstich zur neuen Erdgasleitung in Neu Poserin.  Fotos: sabrina panknin
1 von 2
Der erste Schritt ist getan: Holger Massow, Elisabeth Mewes, Andrea Neumann, Wolf-Axel Rahn und Olaf Boenigk (v.l.) beim Spatenstich zur neuen Erdgasleitung in Neu Poserin. Fotos: sabrina panknin

Zukunftsweisender Schritt in der Gemeinde Neu Poserin: Die HanseWerk AG baut derzeit die rund drei Kilometer lange Leitung

von
07. Juni 2016, 21:00 Uhr

Mit schwerem Gerät sind derzeit Bauarbeiter in Neu Poserin unterwegs. Sie suchen nach der unterirdischen Wasserleitung. Die Suchschachtungen werden noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Doch der Bau der neuen Erdgasleitung in Neu Poserin wird von der HanseWerk AG Schritt für Schritt zügig vorangetrieben. Insgesamt 2950 Meter Leitung werden in den kommenden Monaten in der Gemeinde verlegt – noch in diesem Monat, am 30. Juni, soll eine Teilinbetriebnahme erfolgen; am 30. September soll alles fertig sein.

Welche Besonderheiten und Herausforderungen es gibt, erfahren Sie in der Print-Ausgabe und im ePaper.

Symbolisch hat nun der Spatenstich stattg

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen