Plau am See : „Sehr schönes Artenspektrum erhalten“

von 11. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Während Udo Steinhäuser (l.) mit einer Astschere Äste zerkleinert, werden im Hintergrund Reste beseitigt.
Während Udo Steinhäuser (l.) mit einer Astschere Äste zerkleinert, werden im Hintergrund Reste beseitigt.

Plauer Ortsgruppe des Nabu kümmert sich bei Arbeitseinsatz im Stadtwald um „Sonnenwiese“

Die Plauer Ortsgruppe des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) traf sich am Wochenende, um einen Arbeitseinsatz an der Sonnenwiese im Stadtwald durchzuführen. Ziel des Einsatzes war es, wieder mehr Licht und Luft an den Boden zu lassen und frühblühenden Arten wie Weißdorn und Haselnuss Platz zu schaffen. Mit kleinem Gerät ging es für die elf Teilnehme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite