zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

18. November 2017 | 22:51 Uhr

Große Resonanz : Schwitzen zum Jahresausklang

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Über 40 Frauen und Männer trafen sich auf Veranstaltung des Lübzer Sportvereins

Unter dem Motto „Schwitzen zum Jahresausklang“ trafen sich über 40 Frauen und Männer in der Turnhalle der Lübzer Grundschule. Eingeladen hatte die Abteilung Bodyforming des Lübzer SV. Wie schon im Vorjahr ging es um Sport in der Gruppe mit viel Spaß bei rhythmischer Musik. Unter der Anleitung von Conny Kirstein ging es dann auch pünktlich los. Schon bei der Erwärmung merkten alle, dass das Motto „Schwitzen zum Jahresausklang“ kein leeres Versprechen war.

Als ersten Teil des Abends hatte Conny „Deepwork“ vorbereitet, einen relativ neuen Fitnesstrend. Dabei wechseln sich anstrengende Ausdauerphasen mit anspruchsvollen Kraftübungen und entspannenden Atem-übungen ab. Trotz des hohen Niveaus kann jeder dabei mitmachen, denn es gibt unterschiedliche Schwierigkeitsstufen, in denen sich alle wiederfinden.

Übergangslos ging es weiter mit Kantaera, einem Trend, der Kampfsportelemente mit Tanz mischt. Auch hier werden das Herz-Kreislauf-System und die Muskulatur gekräftigt. Der 3. Teil war Aroha, eine Sportart, die sich durch leicht nachvollziehbare Bewegungen in einem gemäßigten Tempo auszeichnet. Im Vordergrund steht dabei der gesundheitsfördernde Aspekt, neben Kondition wird auch Koordination sehr gelenkschonend trainiert. Als die Grundschritte sicher waren, wurde bei Kerzenlicht weiter geübt, so dass sich alle auch mehr dem beruhigenden und ausgleichenden Aspekt hingeben konnten.

Dann wurden die Matten ausgerollt, aber statt der erhofften Entspannung hatte Conny noch ein paar spezielle Übungen für die Bauchmuskulatur mitgebracht, so dass auch diese noch einmal ordentlich zu tun bekamen.
Nach zwei Stunden intensiven Trainings waren alle gut geschafft, und der gemütliche Teil konnte beginnen.

Viele Teilnehmer waren der Bitte gefolgt und hatten Speisen und Getränke für einen leckeren Ausklang dieses Abends mitgebracht und so saßen die Sportler noch lange zusammen. Es wurde gegessen, getrunken, erzählt und viel gelacht. Dieser Abend hat allen viel Spaß gemacht. Es gab auch einige neue Gesichter, die ja vielleicht auf den Geschmack gekommen sind und ab jetzt regelmäßig in die Kurse der Abteilung Bodyforming kommen wollen. Jeder ist herzlich willkommen. Informationen gibt es im Lübzer SV, Schützenstraße 34, Telefon 03 87 31/ 2 25 67. Ansprechpartner ist Conny Kirstein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen