zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

24. November 2017 | 19:31 Uhr

Sammelaktion : Schrott sammeln für die Broocker Kirche

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Der Förderverein will Geld für die Sanierung der Broocker Kirche auftun und plant darum eine Altmetallsammlung. Am kommenden Sonnabend stehen Schrott-Container bei Familie Staal in Broock bereit.

svz.de von
erstellt am 19.Mai.2014 | 22:00 Uhr

Am kommenden Sonnabend, dem 24. Mai sammelt der Förderverein für die Broocker Kirche Altmetall und Schrott. Wer einen alten Zaunpfahl, Autofelgen, Eisenbahnschienen oder Pflugscharren auf seinen Grundstück herumliegen hat, und keine Lust mehr diese Dinge von einer Ecke in die andere zur räumen, der kann diese Dinge im Zuge dieser Sammelaktion los werden und damit ein gutes Werk tun. Ein Schrottcontainer für Altmetall steht bei Familie Staal in Broock in der Dorfstraße 26. Wer mehr Schrott im Haus und auf dem Hof hat, als er selbst tragen kann, der melde sich bitte unter Telefon 038731 / 47641 oder per Mail pastor@kirche-plau.de. Der Schrott wird dann zu Hause abgeholt.

Die Einnahmen dieser Sammelaktion, so teilte der Förderverein mit, sollen für die Sanierung der Broocker Kirche verwendet werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen