Dobbertin : Schnupperstunde bei der Wehr

Mit dabei waren auch die Löschzwerge aus Plau am See mit der Kübelspritze. Fotos: Michael-Günther Bölsche
1 von 2
Mit dabei waren auch die Löschzwerge aus Plau am See mit der Kübelspritze. Fotos: Michael-Günther Bölsche

Für die Gründung einer Mini-Feuerwehr im Amt Goldberg-Mildenitz wurde am Sonnabend mit einem Info-Tag geworben.

von
02. Mai 2016, 05:00 Uhr

Für die Gründung einer Mini-Feuerwehr auf der Ebene des Amtes Goldberg-Mildenitz gibt es jetzt nun Chancen. „Ja, wir haben zwölf Anträge ausgeben können, fünf wurden noch vor Ort ausgefüllt“, so Madlen Tiedemann, die Jugendwartin der Dobbertiner Jugendfeuerwehr. Gemeinsam mit René Moeller von der Goldberger Jugendwehr sowie Marco Hochleiter von der Mestliner Nachwuchsabteilung haben sie am Sonnabend in Dobbertin einen Informationstag für Eltern und Kinder veranstaltet.

Neben der Besichtigung der Technik gab es viele Informationen rund um die Jugendfeuerwehr.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen