Heideblütenfest : Sandhofer feiern ihre „Erika“

Wie kleidete sich das Ehepaar um 1900 zur Nachtruhe? Die Gruppe „Drunter und Drüber“ zeigt’s.
1 von 2
Wie kleidete sich das Ehepaar um 1900 zur Nachtruhe? Die Gruppe „Drunter und Drüber“ zeigt’s.

Zum 24. Mal richtete der Heimatverein Wooster Heide e.V. ein großes Fest zu Ehren der Heideblüte aus

svz.de von
28. August 2017, 05:00 Uhr

„Das ist der braune Schlüpfer für die Woche, samstags wird er gewaschen, dann kommt der gute Schlüpfer dran.“ Die etwas ältere Dame im Achselhemd mit breiten Trägern wäscht den riesengroßen Alltagsschlüpfer eifrig in einem emaillierten Eimer aus. So war es mal, verkündet aus dem Hintergrund die Moderatorin von „Drunter und Drüber“ übers Mikro. An diesem Wochenende ist die lustige Weibergruppe mit ihren Koffern voller historischer Ober- und Unterbekleidung nach Sandhof zum 24. Heideblütenfest gereist und zieht das Publikum mächtig an. Derbe Wäsche, derber Humor hier auf dem Festplatz.

Mehr zum Fest lesen Sie in der Print-Ausgabe und im e-Paper.









zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen