Plau am See : Ragtime und Rhapsody fürs Herz

von 01. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Reihe mit Konzerten junger Musiker ging jetzt zu Ende.
Die Reihe mit Konzerten junger Musiker ging jetzt zu Ende.

Junge Musiker zeigten beim Klaviermarathon ihr Können

Zwei Konzerte bildeten den Abschluss des aus vier Veranstaltungen bestehenden Klaviermarathons in der Plauer Klinik Silbermühle. Es traten auch Schüler der Kreismusikschule auf. Mädchen und Jungen aus Plau am See, Meyenburg und Penzlin waren zu erleben. Nina Stolpe, Noah Khan, Greta Küchler, Jessica Oschem, Berit-Aida Bator, Paul Stolpe, Marie-Luisa E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite