DRK setzt sich ein : Premiere: Kinder helfen Kindern

Jugendrotkreuzler demonstrieren Erste Hilfe.
Foto:
Jugendrotkreuzler demonstrieren Erste Hilfe.

Jugendrotkreuz-Gruppe Plau am See und Verein zur Förderung krebskranker Mädchen und Jungen stellen am Sonnabend ihre Arbeit vor

svz.de von
21. September 2017, 12:00 Uhr

Helfen ist ihre Passion. Jetzt unterstützen die Mädchen und Jungen vom Plauer Jugendrotkreuz andere Helfer. Am Sonnabend (10 bis 14 Uhr) bietet die Aktion „Kinder helfen Kindern“ im Bereich des Parkplatzes am Sky-Markt eine Menge Gründe, vorbeizuschauen.

Die JRK-Gruppe Plau am see und der Verein zur Förderung krebskranker Kinder Rostock werden ihre Arbeit vorstellen und über aktuelle Aktivitäten informieren. Die beteiligten Kinder wollen ihre Gedanken austauschen und Spenden sammeln. Der Rettungsdienst des Landkreises und der Katastrophenschutz beteiligen sich am Projekt.

Besucher können sich auf Info-Pavillons, Hüpfburg und Glücksrad freuen. Kuchenbasar, Kaffee und Deftiges vom Grill sind vorbereitet. wer will, kann seinen Blutdruck messen lassen. Die Jugendrotkreuz-Gruppe Plau wird mit geschminkten Mimen zeigen, wie Erste Hilfe funktioniert.

Der Verein zur Förderung krebskranker Kinder Rostock wurde 1992 von betroffenen Eltern und Interessierten gegründet. Seine Hauptaufgabe ist es, krebskranke Kinder und ihre Familien in der schweren Zeit der Behandlung, aber auch danach zu unterstützen. Die Hilfe wird ganz individuell gewährt.

Der Verein hat heute fast 150 Mitglieder und Fördermitglieder. Er wird von einem ehrenamtlich arbeitenden Vorstand geleitet, plant, organisiert und finanziert zahlreiche Projekte und Freizeitaktivitäten für die betroffenen Kinder, deren Geschwister und ihre Familien. Zahlreiche Spender – Privatpersonen und Unternehmen – unterstützen das Engagement.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen