Einweihung : Polizei ins Rathaus umgezogen

Beim Umzug ins Rathaus: Polizeihauptmeister Siegfried Just, Bürgermeisterin Gudrun Stein, Polizeioberkommissarin Nicole Kampf, Polizeidirektor Hans-Peter Günzel, Amtsleiter Zentrale Dienste Gerd Holger Golisz, Polizeihauptkommissar Sebastian Guder und Andreas Dau vom Betrieb für Bau- und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern (v. l.).
Beim Umzug ins Rathaus: Polizeihauptmeister Siegfried Just, Bürgermeisterin Gudrun Stein, Polizeioberkommissarin Nicole Kampf, Polizeidirektor Hans-Peter Günzel, Amtsleiter Zentrale Dienste Gerd Holger Golisz, Polizeihauptkommissar Sebastian Guder und Andreas Dau vom Betrieb für Bau- und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern (v. l.).

Die Ordnungshüter in Lübz haben ihren neuen Standort im Rathaus bezogen. Der Umzug verschafft ihnen laut Polizeidirektor ideale Bedingungen und kurze Wege zu anderen Dienststellen.

23-11367808_23-66109656_1416396395.JPG von
02. November 2015, 17:00 Uhr

„Unsere neue Präsenz im Rathaus wurde bislang sehr gut angenommen und die Bürger loben vor allem die Nähe zur Stadt.“ So lautet das erste Fazit von Kontaktbeamtin Polizeioberkommissarin Nicole Kampf bei der gestrigen offiziellen Einweihung der neuen Polizeistation im Rathaus der Eldestadt. Bereits seit dem 19. Oktober haben die beiden Kontaktbeamten Nicole Kampf und Polizeihauptmeister Siegfried Just hier ihre zwei Räume bezogen und können daher diese erste positive Einschätzung abgeben. In den Wochen zuvor wurden die Räume vom Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern entsprechend der polizeilichen Vorschriften hergerichtet und ausgestattet.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen