Gut Gelacht : Plauerhagen im Späldeel-Fieber

Amüsanter Plattdeutschnachmittag mit Mundart-Theatergruppe vom Pingelhof. Nächstes Gastspiel soll nicht erst in zwei Jahren stattfinden.

svz.de von
17. März 2014, 22:00 Uhr

Das Engagement des Förder- und Angelvereins der Gemeinde Barkhagen hat sich gelohnt: Nach zweijähriger Pause organisierten die Mitglieder im Ortsteil Plauerhagen wieder einen „Plattdeutschen Nachmittag“ und wurden dafür mit einem vollen Gemeindehaus belohnt. Kurzfristig war es gelungen, die Mundart-Theatergruppe „De Pingelhoff Späldeel“ zu verpflichten. Die Plattsnackers aus Alt Damerow führten ihren Schwank „Schwiegermudder kümmt“ aus der Feder von Lotti Jenßen auf und sorgten damit für viel Heiterkeit. Mehr in der Print-Ausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen