Plau am See : Plauer Zentrum für Posaunenfest gesperrt

stepmap-karte-plau-am-see-neu

Markt, Kirchplatz und Strandstraße von Freitag, 12 Uhr, bis Sonnabend, 24 Uhr, teilweise nicht zu befahren

svz.de von
16. Mai 2019, 05:00 Uhr

Am Wochenende wird es in der Seestadt Plau etwas lauter. Die Nordkirche feiert vom 17. bis 19. Mai ihr Landesposaunenfest. Zugleich wird es auf den Straßen der Plauer Innenstadt aber etwas ruhiger. Es gibt Änderungen in der Verkehrsführung, um das Posaunenfest abzusichern, informiert das Ordnungsamt.

Der Markt im Bereich der Hausnummern 2 bis 29, der Kirchplatz sowie die Strandstraße von 2. Wasserstraße bis zur Mühlenstraße werden von Freitag, 12 Uhr, bis Sonnabend, 24 Uhr, gesperrt. Der Straßenverkehr aus der Innenstadt fließt über die Steinstraße in die Schulstraße bzw. über die Marktstraße in die Große Burgstraße ab. Der Anwohnerverkehr zu Markt, Eldenstraße und Strandstraße fließt über die Eldenstraße, Kirchstraße in die Steinstraße bzw. über die Mühlenstraße ab.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen