Lübz : Partystimmung in der Eldestadt

Behält den Überblick über Aufbau und Durchführung des Festes: Anke Lange von der Veranstaltungsagentur Hanse Events.
Behält den Überblick über Aufbau und Durchführung des Festes: Anke Lange von der Veranstaltungsagentur Hanse Events.

Die Vorbereitungen für das 26. Lübzer Turmfest laufen auf Hochtouren – Ab heute um 21 Uhr steigt die größte Sommerparty der Region

svz.de von
16. August 2019, 12:00 Uhr

Das ging fix. Innerhalb kurzer Zeit stand die Bühne für das 26. Lübzer Turmfest auf dem Marktplatz. „Ja, die Jungs können eben zaubern“, scherzte Anke Lange von Hanse Events beim Vorbeigehen und freute sich über die flinke Arbeit der Bühnenbauer. So taten viele fleißige Hände am Donnerstag ihr Bestes, die Lübzer Innenstadt „partytauglich“ zu machen. Denn auch im Stadtpark herrschte ordentlich Gewusel rund um die Vorbereitungen auf das größte Sommerfest der Region. Die Schausteller bauten ihre Geschäfte bereits ab Dienstag auf, so dass der kurzweiligen Rummelstimmung auf der Grünfläche an der Elde nichts mehr im Wege steht.

Jedes Jahr aufs Neue steht die Eldestadt im August für das Turmfest der Mecklenburgischen Brauerei Lübz Kopf. Wie immer ließen sich die Veranstalter unterhaltsame Höhepunkte und spitzenmäßige Musikerlebnisse einfallen. „Ein Highlight auf dem 26. Lübzer Turmfest wird das Konzert von Sydney Youngblood am Sonnabend sein“, so Anke Lange von Hanse Event gegenüber SVZ. Die Rostocker Veranstaltungsagentur mit Geschäftsführerin Martina Hildebrandt organisiert das Turmfest seit vielen Jahren.

Anke Lange lobt im SVZ-Gespräch die langjährige Zusammenarbeit mit der Brauerei und der Eldestadt. Es sei unkompliziert in Lübz und habe sich zudem als schöne Tradition bewahrt, regionale Akteure in das Festprogramm miteinzubeziehen. „Zum dritten Mal in Folge ist der Lübzer Karnevalsclub dabei und zum vierten Mal findet das Landesschützenfest im Rahmen des Turmfestes statt“, erzählt Lange. Neben dem Hauptkonzert von Sydney Youngblood, vielen aus der Popkultur der 1990er-Jahre bekannt, treten prominente Gäste wie Sebastian Hämer und Bands wie „Freshdina & Band“ und „Die JunX“ auf.

Traditioneller Startschuss der Feierlichkeiten ist am Sonnabend um 14 Uhr. Brauerei-Chef Bastian Pochstein und Bürgermeisterin Gudrun Stein eröffnen mit dem Fassbieranstich das Lübzer Turmfest. Anke Lange und das Team von Hanse Event hoffen bis dato auf passendes Wetter. „Ich bin optimistisch mit dem Wettergott“, so Lange.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen