Plau am see : Offene Sozialstation

svz_plus
Bereiten sich vor: Sozialstation-Leiterin Anne-Katrin Iwanowski, Simone Schleede-Kreibich, Marlen Einhorn-Kruse und Marie- Theres Dahl (v. l.).
Bereiten sich vor: Sozialstation-Leiterin Anne-Katrin Iwanowski, Simone Schleede-Kreibich, Marlen Einhorn-Kruse und Marie- Theres Dahl (v. l.).

Tag der offenen Tür in der Diakonie Plau

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
22. November 2018, 23:00 Uhr

Einmal den künstlichen Rausch erleben – das ist am Tag der offenen Tür am morgigen Sonnabend, 10. November in der Diakonie Sozialstation möglich. Die Plauer Einrichtung setzt ihren Fokus diesmal weniger ...

Eaimnl den hienkcstnlü Rscuha lreeenb – asd its ma gTa dre eeofnnf rTü ma oierggnm nb,edonanS 0.1 mboreveN in edr aneokiiD nSititsaolaoz lc.mhögi eiD lreuPa iEcgniurnht tsetz rneih kuoFs dsemali rgiwnee uaf icsh e:slbts nmesZmau mti erd epueurS2t4--n,npGd eid keShtrkuacn fau hmeri stlie eingisten egW zur ätmotrNila enztsttüutr, dirw der Tga segt.attel

beNen heoieallknofr rnnetkGeä mit emnNa eiw fR„eiura“ udn „ewinWrmte“rä tis dnka hneKcu dnu Scksan rüf ide grsnigketöuV tgrg.seo Nerenebh neönnk shic dei Rehcmnkuliiäte edr efeTlsgeapg seanehegn newder. ,äspGcehre ,miiokuntKomna ucAhsastu – sda whncstü isch ide itrneLei nKatn-ieArn oasniIwkw sanumzme mit eihrn nolielKgnen und eeg.olnKl

Los htge se mu nenu Ur,h nnepSde uesnnuztg red 4erue-pGd2pSun-tn rwedne nadnked eoemngn.man mI ggeGuezn gitb se enie eeklni rsÜuhegrcabn. mula

zur Startseite