Geselliges : Österliches in der „gaude Stuuv“

Das Personal - bereit in Aktion zu treten.  Fotos: Degner
1 von 3
Das Personal - bereit in Aktion zu treten. Fotos: Degner

Seniorentagespflege in Karow lud zum gemütlichen Kaffeetrinken und zum Ostermarkt

svz.de von
22. März 2016, 05:00 Uhr

„Die Dorfbewohner finden das gut“, sagt Ingrid Schmidt. Sie und ihr Mann Albin haben sich zum Vorosterfest mit Ostermarkt in der Seniorentagespflege „de gaude Stuuv“ in Karow eingefunden. „Wir haben“, berichtet das Ehepaar, „das Gebäude ja noch gekannt, als hier der Kindergarten untergebracht war“ und, klar, sei es gut, dass die Anlage wieder einer Funktion zugeführt wurde.

Die „gute Stube“ für Senioren, die nicht mehr alleine über Tag zurecht kommen, grundsätzlich aber noch in der Familie betreut werden, eröffnete im November des letzten Jahres. Chefin Katrin Drenckhan hat mit dieser privaten Einrichtung etwas Bemerkenswertes geschaffen. Überall, schon in der gemütlichen Eingangshalle als Übergangsraum, ja, Schleuse zwischen Tagespflege und Zuhause, vermittelt sich dieses Gefühl.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in unserer Print-Ausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen