brinckman-freunde : Neues vom jungen Dichter Brinckman

Die Mitwirkendender Soiree:  Gerhard Voß, Stephan Bordihn, Gisela und Manfried Scheithauer sowie Renate Zimmermann.
Foto:
Die Mitwirkendender Soiree: Gerhard Voß, Stephan Bordihn, Gisela und Manfried Scheithauer sowie Renate Zimmermann.

Förderverein Gemeinsam für Goldberg e.V. lädt zur Soiree in die Grundschule ein

von
14. Oktober 2015, 08:13 Uhr

Was verbindet Goldberg mit Güstrow? Nicht nur, dass es zwei Städte in Mecklenburg-Vorpommern sind, sondern auch ein junger Dichter. In Goldberg gibt es eine Grundschule, eine Straße, die seinen Namen trägt. In Güstrow liegt er begraben. Hat er doch auch dort viele Jahre gewirkt und gelebt, ist von Goldberg nach Güstrow gezogen. Die Rede ist von John Frederic Brinckman. Dem jungen Schriftsteller.

Mehr zu dem jungen Dichter lesen Sie in der Print-Ausgabe und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen