investition : Neuer Parkscheinautomat

Bürgeramtsleiter Thomas Rosenfeldt mit dem neuen Parkscheinautomaten
Foto:
Bürgeramtsleiter Thomas Rosenfeldt mit dem neuen Parkscheinautomaten

Stadt Lübz investiert 4000 Euro / Alte Technik zu reparaturanfällig geworden

svz.de von
15. Juli 2014, 22:00 Uhr

Schon bald nach der Wende wurden in Lübz Parkscheinautomaten aufgestellt. Vier Stück waren es zunächst, zwei Standorte sind bis heute übrig geblieben. „Man muss sich immer die Frage stellen, ob sich die Installation rechnet“, sagt Thomas Rosenfeldt, Leiter des Bürgeramtes, das auch für den Ordnungsbereich zuständig ist. So wurde nach der Überprüfung unter anderem der Automat in der Parchimer Straße bei der ehemaligen Post schon vor längerer Zit ganz wieder entfernt.

Das Exemplar vorm Amts-turm am Marktplatz ließ die Verwaltung bereits 2012 tauschen, den vor Bäcker Lau nicht weit entfernt erst dieser Tage. Rosenfeldt: „Reparaturen waren nicht mehr vertretbar, weil sie sich gehäuft hatten.“ Zu investieren waren rund 4000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen