Goldberg : Narren sind wieder los

Beim närrischen Abend in Goldberg wird auch die Minigarde des Goldberger Karnevalclub auftreten.
Beim närrischen Abend in Goldberg wird auch die Minigarde des Goldberger Karnevalclub auftreten.

Der Goldberger Karnevalclub will im November das Rathaus stürmen

von
28. Oktober 2019, 10:21 Uhr

In zwei Wochen ist es wieder soweit: Die Narren sind los. Auch in der Mildenitzstadt kündigen sie ihr buntes Treiben an. Der Goldberger Karnevalclub (GKC 94) plant für den 11. November, um 11.11 Uhr, das hiesige Rathaus zu erstürmen und dort den nun nicht mehr ganz neuen Bürgermeister Gustav Graf von Westarp zu begrüßen. Außerdem planen die Karnevalisten einen bunten Umzug durch die Stadt und nach der Erstürmung werde es Speisen, Getränke und Musik hinter dem Rathausplatz geben, kündigte René Allenstein vom GKC 94 gegenüber SVZ an.

Kurz darauf, am Sonnabend, den 16. November, ab 20.11 Uhr findet die erste öffentliche Elferratssitzung in der Walter-Husemann-Sporthalle statt. „An diesem Abend stellt der Verein das neue Prinzenpaar vor“, so Allenstein. Geplant ist eine große Party zum Einstimmen auf die fünfte Jahreszeit – DJ Alex Stuth von dem Radiosender „Ostseewelle“ sorgt an den Plattentellern für entsprechende Stimmung.

Karten für den närrischen Abend in Goldberg gibt es am Sonntag, den 3. November, im TSV-Büro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen