Nachgebessertes Bildungspaket

von
08. Oktober 2014, 13:00 Uhr

Das so genannte Bildungs- und Teilhabepaket, also Zuschüsse für arme Familien, hat die Armut nicht verringert. Deshalb diskutieren die Kreistagsausschüsse jetzt auf Initiative der Linken, wie die Leistungen direkter ihre Empfänger erreichen können. Auch die Verwaltungskosten kommen auf den Prüfstand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen